Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Entengröstl mit Erdäpfeln, jungen Zwiebeln und Sojasauce
20 min

Entengröstl mit Erdäpfeln, jungen Zwiebeln und Sojasauce

Frisch gekocht TV 21. Dezember 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Entenbrust und 2 Entenhaxerl (fertig gebraten)
  • 5 speckige Erdäpfel (gekocht)
  • 4 Jungzwiebeln
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 3 Zehen Knoblauch (geschält)
  • 15 g Ingwer
  • 1/16 l Sojasauce
  • Öl und Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Fleisch von den Entenhaxen lösen und mit dem Entenbrustfleisch in gleichmäßige Stücke schneiden. Die gekochten Erdäpfel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne etwas Butter und Öl erhitzen, die Erdäpfel darin goldbraun braten. Gehackte Zwiebel zugeben und zwei bis drei Minuten mitrösten. Den in Würfel geschnittenen roten Paprika und das geschnittene Fleisch zugeben, einige Zeit mitrösten. Mit Salz, Pfeffer und gehackten Knoblauch gut abschmecken. Den Ingwer schälen und mit einer feinen Reibe dazureiben. Die geschnittenen Jungzwiebeln beigeben und mit der Sojasauce ablöschen. 3 bis 4 Minuten ziehen lassen und servieren.