Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
21 Dinge mit und über Kräuter

21 Dinge, die man mit Kräutern machen sollte oder über sie wissen sollte

Kräuter sind unglaublich vielseitig. Sie lassen sich zum Würzen, als Heilpflanzen, zum Räuchern oder einfach als Dekoration einsetzten. In der Küche sind Produkte wie Kräuterbutter oder Kräutersalz nicht mehr wegzudenken. Wir haben 21 Dinge zusammengefasst, die man mit Kräutern machen sollte.


1. Einen eigenen Kräutergarten anpflanzen und dafür das nötige Kräuterwissen auffrischen. Zum Beispiel, wie Kräuter angebaut, getrocknet und aufbewahrt werden. Mehr lesen

2. Übrig gebliebene Kräuter zu einer Kräuterbutter verarbeiten und diese zu einem saftigen Steak oder auf frischem Brot genießen. Hier geht’s zum Rezept

3. Es wird vermutet, dass der Mensch bereits seit 70 000 Jahren Kräuter als Heilkräuter einsetzt. Im Frühmittelalter wurde das Wissen rund um die Heilkräuter immer weiterentwickelt und für die Nachwelt festgehalten.

4. Mal wieder einen Kräuteraufstrich machen. Dazu eine Scheibe frisches Brot – was will man mehr? So geht’s

5. Ob zur Entspannung, wegen des guten Geruchs oder zur Reinigung: das Räuchern der Wohnung sollte jeder einmal probiert haben. Zum Räuchern eignen sich Kräuter wie Lavendel, Kamille, Salbei, Lorbeer oder Majoran.

6. Wissen, wozu Kräuter – angeblich – fähig sind. Früher sagte man Kräutern neben Heilkräften auch ganz andere Wirkungen nach. Manche Menschen glaubten, dass Kräuter Hexen, Geister und den Teufel vertreiben können.

7. Würziges Kräutersalz auch mal selbst machen, wie rotes Basilikumsalz. Hier ist das Rezept

8. Wissen, wie man Kräuter und Pflanzen den Urlaub überstehen, auch wenn sie nicht jeden Tag gegossen werden können. So geht’s

9. Liebstöckel pflanzt man am besten in einem separaten Topf an, denn er hemmt das Wachstum anderer Pflanzen. Wird er dennoch in ein Kräuterbeet gesetzt, sollte man Abstand zu den restlichen Pflanzen halten.

10. Als Snack zwischendurch Gemüse-Sticks mit Kräuterdip servieren. Wie wäre es mit Liebstöckel-Dip oder Dille-Dip?

11. Nicht nur Kräuter selbst anbauen, sondern auch selbst düngen: mit natürlichen Mitteln. Ob Kaffeesatz oder Eierschalen, hier gibt es mehrere Möglichkeiten. So geht’s
12. Wissen, wie man zwei- oder mehrjährige Kräuter richtig überwintert. Kräuter wie Thymian, Salbei und Lavendel überstehen den Winter auch draußen. Den Topf sollte man auf eine Styropor-Platte stellen, um die Kälte von unten zu vermeiden. In ein Vlies gewickelt überstehen sie an einem trockenen Ort den Winter. Rosmarin oder Lorbeer sollten an einem hellen, aber eher kühlen Ort überwintert werden.

13. Anstelle einer süßen Torte, mal eine pikante Version zaubern, wie etwa eine Frischkäse-Kräuter-Torte mit Oliven und Jungzwiebeln. Zum Rezept

14. Den Kräutergarten mit kleinen Upcycling-Projekten aufwerten. Wie etwa mit kleinen Namensschildern aus Korken. So geht’s

15. Einen Tee aus frischen Kräutern zubereiten – dieser schmeckt aromatischer als ein Tee aus getrockneten Kräutern. Da frische Kräuter einen höheren Wasseranteil haben, braucht man mehr davon: etwa eine Handvoll auf ein Liter kochendes Wasser.

16. Ein grünes Frühstück essen: ein Kräuter-Ziegenkäse-Omelett mit Kräutersalat.

17. Um lästigen Knoblauch-Geschmack loszuwerden, hilft es Kräuter zu kauen. Besonders gut eignen sich Petersilie und Minze.

18. Übrig gebliebene Kräuter in Öl einlegen. Aromatisiertes Öl eignet sich super zum Würzen von Salaten und ist gleichzeitig ein nettes Mitbringsel. So geht’s

19. Eine Nachspeise mit Kräutern zaubern – und nein nicht mit Minze, sondern Basilikum. Obwohl man bei Basilikum meist an Tomaten und Mozzarella denkt, eignet es sich auch gut für Süßspeisen, wie Basilikum-Pannacotta mit Erdbeeren. So geht’s

20. Kräuterhonig selber machen. Dafür einen Esslöffel beliebige frische Kräuter, wie Thymian, Lavendel oder Rosmarin, in 250ml Honig einlegen. Den Honig eine Woche ziehen lassen und genießen.

21. Einen fruchtig-würzigen Salat mit Kräutern zaubern, wie unseren Kräuter-Mango-Salat mit gerösteten Kichererbsen.

Einfach und bequem bestellen

Billa Online Shop
Machen Sie es sich bequem und erledigen Sie Ihre Einkäufe online.
Jetzt einkaufen

Lust auf mehr?

21 Dinge mit Kürbis

Herbstzeit ist Kürbiszeit – wir können es kaum erwarten und haben 21 Dinge gesammelt, die man unbedingt mit Kürbis machen sollte.

weiter
21 Dinge mit Zitrone

Sauer macht bekanntlich lustig. Jedoch können einem Zitronen nicht nur zum Lachen bringen, sondern sie finden viele Verwendungszwecke in der Küche wie auch im Haushalt.

weiter
21 Dinge mit roten Rüben

Wer bei roten Rüben ausschließlich an den langweiligen Salat aus dem Glas denkt, sollte jetzt gut aufpassen.

weiter
21 Dinge mit Spinat

Aus dem grünen Blattwerk lässt sich weitaus mehr als nur Cremespinat mit Spiegelei zaubern.

weiter
21 Dinge mit Honig

Honig wird schon seit der Steinzeit als Nahrungsmittel verwendet und ist wahnsinnig vielseitig einsetzbar. Wir haben 21 Dinge gesammelt, die man unbedingt mit Honig ausprobieren sollte.

weiter
21 Dinge mit Eiern

Egal ob am Teller oder im Glas – die ovale Proteinbombe ist ein unfassbarer Energiespender. Wir haben 21 Dinge gesammelt, die man unbedingt mit Eiern machen sollte.

weiter
21 Dinge mit Tomaten

Sie beißen gerne in frische, reife Tomaten? Wir haben 21 Dinge auf Lager, die man sonst noch mit Paradeisern machen sollte, als einfach hineinzubeißen.

weiter
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.