Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Liebstöckel-Dip Foto: © William Meppem
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Liebstöckel-Dip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2016

Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 1 Lauchstange
  • 4 Jungzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Biozitrone
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 300 g Crème fraîche
  • 200 g Ricotta
  • 2 Minigurken
  • 1 Handvoll Ja! Natürlich Bio-Liebstöckelblätter
  • Rohkost nach Wahl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Lauch und 3 Jungzwiebeln putzen und jeweils die weißen Teile in dünne Scheiben schneiden. Grüne Teile der Jungzwiebeln separat in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Öl in einem Topf erhitzen. Lauch und weiße Jungzwiebelscheiben mit Knob lauch und Zitronenschale 3 Minuten anschwitzen. Die Hälfte des Zitronensafts und grüne Jungzwiebelscheiben einrühren und um die Hälfte einköcheln lassen. Vom Herd nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Mit Crème fraîche, Ricotta, restlichem Zitronensaft und Salz verrühren.

Einige Gurkenscheiben abschneiden, halbieren und beiseitelegen. Restliche Gurken grob reiben, in einem Sieb mit Salz mischen und 10 Minuten abtropfen lassen. Liebstöckel fein hacken. Restliche Jungzwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden. Überschüssige Flüssigkeit von den geriebenen Gurken abgießen, die Gurken mit Liebstöckel, Jungzwiebeln und der CrèmefraîcheBasis verrühren und mit Salz abschmecken. Gemüse je nach Sorte putzen bzw. schälen und nach Belieben klein schneiden.

Dip mit Gurken garnieren und mit Gemüse servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.