Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rote Rübe
Aufgepasst! Denn die kugelrunde Knolle ist ein echter Allrounder!


21 Dinge, die man mit roten Rüben machen sollte

Wer bei roten Rüben ausschließlich an den langweiligen Salat aus dem Glas denkt, sollte jetzt gut aufpassen. Nicht nur, weil die roten Schönheiten ordentlich Farbe in die graue Wintersaison bringen, sondern auch weil die kugelrunden Knollen echte Allrounder sind, sollten Rote Rüben besonders im Winter öfter zum Einsatz kommen. Denn das Knollengemüse kann viel mehr!

Neugierig geworden? Wir haben 21 leckere wie spannende Ideen, was man aus roten Rüben alles zaubern kann:
1. Gnocchi mal nicht nur aus Kartoffeln, sondern auch aus roten Rüben machen. Gibt nicht nur eine tolle Farbe, sondern auch feinen Geschmack. Zum Rezept

2. Sich durch das regelmäßige Essen von roten Rüben gegen Erkältung schützen! Das Knollengemüse steckt nämlich voller Vitamin A, B und C sowie Antioxidantien.

3. Rote Rüben kochen, schälen und noch heiß in einem verschließbaren, großen Glas mit Vodka übergießen. Ergibt nach 5-7 Tagen eine tolle Basis für außergewöhnliche Cocktails!

4. Die roten Knollen in einem Schokokuchen backen. Zum Rezept

5. Zu Ostern Eier ganz ohne Zusatzstoffe und Chemikalien mit rotem Rübensaft färben.

6. Burger statt mit Fleisch mit einem leckeren rote Rüben Laibchen füllen. Zum Rezept

7. Für eine pikante Tarte Tatin die Äpfel durch vorher gekochte rote Rüben ersetzen und nach dem Backen mit Feta bestreuen. Dafür rote Rüben in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl und zwei Esslöffel Honig in einer feuerfesten, runden Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem fertigen Tarte-Teig abdecken. Im Ofen bei 180°C etwa 20 Minuten backen bis der Teig eine goldbraune Farbe hat. Vor dem Servieren mit Feta bestreuen.

8. Hummus mal aus rote Rüben machen. Passt nicht nur zum Brunch, sondern auch als Dip für Knabberzeug bei der nächsten Party. Zum Rezept

9. Rote Rüben richtig lagern! Im Kühlschrank halten sie in Zeitungspapier eingewickelt bis zu drei Wochen. Für eine längere Lagerung werden die Blätter abgeschnitten und die roten Rüben in eine Kiste mit leicht befeuchtetem Sand gesteckt. So halten sie sich im kühlen Keller für mehrere Monate.

10. Gegen den Kater in der Ballsaison geröstetes Brot mit Russen und rote Rüben-Vinaigrette frühstücken. Zum Rezept
11. Mal nur die Blätter der roten Rübe essen! Sie kann man klein gehackt in den Salat geben oder mit Olivenöl und Knoblauch anbraten und als schmackhafte Fülle in ein Omelette verarbeiten.

12. Rouge selber machen und dafür getrocknete rote Rüben sehr fein mahlen.

13. Sich mit selbst gemachter rote Rüben-Limonade erfrischen. Zum Rezept

14. Mal nicht nur Speisen mit Rüben rot färben, sondern auch Stoffe, wie zum Beispiel Leinenservietten.

15. Grüne Smoothies gehören für viele zum Teil ihrer gesunden Ernährung. Ein roter Gemüsedrink aus Beeren und roten Rüben enthält mindestens genauso viele Vitamine! Zum Rezept

16. Eine Torte mit rosa Creme aus 150g Frischkäse, 50g Puderzucker und zwei Esslöffel pürierter roten Rübe verzieren.

17. Mal aus Vanilleeis und roten Rüben ein ganz besonderes Dessert zaubern. Zum Rezept

18. Frühstücks-Granola mit roten Rüben, Datteln, Zimt und Haferflocken backen. Dafür eine rote Rübe mit fünf Datteln, fünf Esslöffel Honig und einem Schuss Zitronensaft pürieren. Etwa 200g Haferflocken mit dem Püree vermischen und auf ein Backblech mit Backpaier geben. Bei 170°C etwa 30 Minuten backen und ab und zu wenden. Das ausgekühlte Müsli hält sich in verschlossenen Einmachgläsern mindestens zwei Wochen.

19. Beim nächsten Fernsehabend frittierte rote Rüben Chips mit Wasabi-Dip naschen. Zum Rezept

20. Rote Rüben-Pasta selber machen, trocknen und in kleinen Sackerln verpackt als Gastgeschenk mitbringen. Sie werden ein gern gesehener Gast sein! Zum Rezept

21. Rote Rüben in Streifen schneiden, in Stärke wälzen und zu knusprigen, roten Pommes frittieren.


Lust auf mehr?

21 Dinge mit Eiern

Egal ob am Teller oder im Glas – die ovale Proteinbombe ist ein unfassbarer Energiespender. Wir haben 21 Dinge gesammelt, die man unbedingt mit Eiern machen sollte.

weiter
21 Dinge mit Tomaten

Sie beißen gerne in frische, reife Tomaten? Wir haben 21 Dinge auf Lager, die man sonst noch mit Paradeisern machen sollte, als einfach hineinzubeißen.

weiter
21 Dinge mit Zitrone

Sauer macht bekanntlich lustig. Jedoch können einem Zitronen nicht nur zum Lachen bringen, sondern sie finden viele Verwendungszwecke in der Küche wie auch im Haushalt.

weiter
21 Dinge mit Karotten

Die beliebte Wurzel ist so vielseitig einsetzbar wie kaum ein anderes Gemüse!

weiter
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.