Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rote-Rüben-Vanilleeis mit Walnusskrokant und Minzsauce Foto: © Monika Schürle
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Rote-Rüben-Vanilleeis mit Walnusskrokant und Minzsauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • Eis:
  • 1 Blatt Gelatine
  • 200 g rote Rüben
  • 180 g Kristallzucker
  • 2 EL Marillen- oder Apfelessig
  • 1 l Vanilleeis
  • Krokant:
  • 70 g Walnusskerne
  • 1 EL Honig
  • 70 g Kristallzucker
  • Sauce:
  • 2 Handvoll Minzeblätter
  • Saft einer Zitrone
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 EL Zitrone Melisse Minze Sirup
  • 1 TL Speisestärke
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Eis die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rote Rüben schälen und würfeln. Mit Zucker, Essig und 180 ml Wasser in einem Topf aufkochen und zugedeckt weich kochen. Rote Rüben fein pürieren, Gelatine gut ausdrücken und im heißen Püree unter Rühren auflösen. Das Püree kalt stellen, bis es vollständig ausgekühlt ist, die Gelatine aber noch nicht angezogen ist.

Vanilleeis in eine Schüssel geben und das Rübenpüree mit einem Spatel leicht in das Eis einarbeiten. Das Eis soll nicht gleichmäßig gefärbt sein, sondern marmoriert. Das Eis im Gefrierfach vollständig fest werden lassen.

Für den Krokant die Walnusskerne grob hacken. Honig und Zucker in einer Pfanne erhitzen, Walnüsse zufügen und bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren. Krokant auf Backpapier geben, mit einem Kochlöffel glatt streichen, vollständig auskühlen lassen und in Stücke brechen. Bis zum Servieren in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.

Für die Minzsauce die Minze grob hacken. 125 ml Wasser mit Zitronensaft und Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Minze zufügen, den Topf vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Pürieren, durch ein Sieb streichen und die Minze dabei gut auspressen. Sirup zugeben und die Sauce zum Kochen bringen. Zum Binden der Sauce die Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in die kochende Sauce einrühren und auskühlen lassen.

Das Eis auf Schälchen verteilen und mit Minzsauce und Krokant servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.