Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schopfbraten mit Gewürzkruste an Kohlrabi-Rahm-Gemüse und roten Linsen Foto: © Carsten Eichner

Schopfbraten mit Gewürzkruste an Kohlrabi-Rahm-Gemüse und roten Linsen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Carsten Eichner

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg Schopfbraten vom Schwein
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 ml Weißwein
  • 900 ml Rindsuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Kohlrabi
  • 3 Karotten
  • 75 g Kaiserschoten
  • 300 g Obers
  • 3 1/2 EL weiche Butter
  • 1 TL Mehl
  • fein abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Biozitrone
  • 1 Schalotte
  • 300 g rote Linsen
  • 45 g Gewürzbrot (vom Vortag)
  • 30 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer a. d. Mühle
  • Außerdem:
  • 2 Blätter Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft: 160 °C/Gas: Stufe 2-3) vorheizen. Fleisch abspülen, trocken tupfen und mit Pfeffer und etwas Salz einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und mitbraten. Tomatenmark dazugeben und anrösten. Mit Wein und 300 ml Suppe ablöschen, Lorbeerblatt und Nelke dazugeben und pfeffern. Bräter schließen und ca. 1 Stunde im Backrohr schmoren lassen.

Währenddessen für das Gemüse Kohlrabi und Karotten schälen, klein schneiden und in 300 ml Suppe ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Kaiserschoten putzen und drei Minuten mitgaren. Gemüse abseihen (Fond nicht wegschütten!), 200 ml Obers zum Gemüsefond gießen und kräftig einkochen lassen. 1 EL weiche Butter und Mehl verkneten, in den Gemüsefond einrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Gemüse wieder dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und warm halten.

Währenddessen für die Linsen die Schalotte schälen, fein würfeln und in 1 EL Butter andünsten. Linsen abspülen und dazugeben. Mit der restlichen Suppe (300 ml) und dem restlichen Obers (100 ml) ca. 10 Minuten köcheln lassen und abschmecken.

Währenddessen für die Gewürzkrüste Brot reiben und mit Parmesan, restlicher Butter (1 ½ EL), etwas Pfeffer und Zitronenschale vermengen. Fleisch aus dem Bräter nehmen und auf ein Backblech oder in eine große Auflaufform setzen. Mischung auf dem Fleisch verteilen und im noch heißen Backrohr (180 °C) knusprig braten. Bratenfond kräftig einkochen und abschmecken.

Fleisch aufschneiden, mit Gemüse und Bratenfond anrichten. Linsen mit Basilikum garnieren und extra dazu reichen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.