Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kakaokuchen mit Ribisel aus der Pfanne Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kakaokuchen mit Ribisel aus der Pfanne

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2014

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 150 g Ribisel
  • 4 EL Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL geriebene Zitronenscheibe
  • 80 ml Milch
  • 200 ml Obers
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ribisel von den Stängeln lösen. 2 EL Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiklar und Salz mit dem Mixer zu Eischnee schlagen, dabei die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen.

Den restlichen Zucker (30 g) in einer anderen Schüssel mit Mehl, Kakao, Backpulver und Zitronenschale mischen. Eidotter mit Milch glatt rühren und unter die Mehlmasse mischen. Die Hälfte des Eischnees und die flüssige Butter unter die Kakaomasse rühren. Den restlichen Eischnee locker unterheben.

Die restliche Butter (2 EL) in einer mittelgroßen Pfanne mit hitzebeständigem Griff schmelzen lassen. Den Teig hineingeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze vorsichtig auf dem Herd erwärmen, dabei nicht anbrennen lassen. 100 g Ribisel daraufgeben und auf dem Rost auf oberster Schiene ca. 15 Minuten backen. Nach 8 Minuten die restlichen Beeren (50 g) auf dem Teig verteilen. Der Kuchen ist gar, wenn man bei der Fingerdruckprobe einen leichten Widerstand spürt. Währenddessen das Obers mit Vanillezucker steif schlagen.

Den warmen Kuchen mit dem Schlagobers servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.