Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindsschnitzel Esterhazy mit ungarischen Eiergerstl Foto: © Monika Schuerle
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Rindsschnitzel Esterhazy mit ungarischen Eiergerstl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 2 Clever Eier
  • 200 g Clever griffiges Mehl
  • 1 Clever gelbe Zwiebeln
  • 2 Clever Knoblauchzehen
  • 40 g Clever Butter
  • 1 EL Clever edelsüßes Paprikapulver
  • 0,5 TL Hühnersuppenpulver
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • 4 Clever Rindsschnitzel
  • 50 g Clever Frühstücksspeck in Scheiben
  • 1 Bund Bund
  • 2 EL Clever Rapsöl
  • 300 ml Clever trockener Weißwein
  • 200 ml Clever Schlagobers
  • 4 Clever Sardellenringe mit Kapern
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Eiergerstl Eier, 2 EL kaltes Wasser und 1 TL Salz in einer Rührschüssel verquirlen. Mehl nach und nach dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem festen Teig kneten. Auf der Arbeitsfläche mit den Händen ca. 2 Minuten kneten, bis er elastisch ist. Arbeitsfläche und Teig mit Mehl bestreuen und den Teig ca. 2 mm dick ausrollen. Mithilfe eines Lineals in ca. 2 mm dicke Stränge schneiden. Mit Mehl bestreuen und ca. 60 Minuten antrocknen lassen.

Währenddessen für die Schnitzel das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und salzen. Speck in kleine Stücke schneiden. Suppengemüse putzen bzw. schälen und in ca. 4 mm dicke Streifen schneiden. Petersilie beiseitelegen. Eine schwere ofenfeste Pfanne bei starker Temperatur erhitzen, 2 EL Öl hineingießen und die Schnitzel auf jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und die Speckwürfel im verbliebenen Öl ca. 2 Minuten anbraten. Gemüsestreifen dazugeben und unter Rühren ca. 1 Minute anbraten. Mit Wein und Obers ablöschen, salzen und pfeffern. Schnitzel in die Sauce legen und auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten schmoren.

Für das Eiergerstl die Teigstränge aneinanderlegen und in ca. 2 mm breite Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und ca. 1 Minute anschwitzen. Paprikapulver unterrühren. 400 ml Wasser und Suppenpulver dazugeben und aufkochen. Eiergerstl hineingeben und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, bis sie die Suppe aufgenommen haben und weich sind. Mit Salz abschmecken. Petersilie fein schneiden.

Schnitzel auf Teller legen, mit Sardellenringen belegen, mit Gemüsesauce umgießen und mit den beiseitegelegten Petersilienblättern garnieren. Gerstl anrichten und mit geschnittener Petersilie garnieren. Servieren.