Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Buchweizengalettes mit Kräuterrahm und Wurzelgemüse Foto: © Wolfgang Schardt
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Buchweizengalettes mit Kräuterrahm und Wurzelgemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2019

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 150 g Buchweizenmehl
  • 2 Da komm ich her! Eier (Größe M)
  • 150 ml Milch
  • 150 ml prickelndes Mineralwasser
  • 75 g Butter
  • 1 Handvoll Liebstöckelblätter
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 400 g Sauerrahm
  • 3 Da komm ich her! Karotten
  • 0,5 Da komm ich her! Sellerieknolle
  • 1 Da komm ich her! Lauchstange
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl mit Eiern, Milch und Mineralwasser glatt rühren. 25 g Butter schmelzen und mit einem Stabmixer in den Teig mixen. ½ TL Salz dazugeben und den Teig ca. 60 Minuten rasten lassen.

Währenddessen jeweils ein Drittel von Liebstöckel und Petersilie beiseitelegen, den Rest fein hacken und mit dem Rahm verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Karotten, Sellerie und Lauch putzen und schälen bzw. waschen und in dünne, ca. 7 cm lange Streifen schneiden. Salzwasser in einem Topf aufkochen, Lauch darin ca. 30 Sekunden blanchieren, Karotten und Sellerie dazugeben und weitere 30 bis 60 Sekunden knackig blanchieren. Abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Backrohr auf 120 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Pfanne mit 1 TL Butter gut erhitzen, ein Viertel des Teiges gleichmäßig darin verteilen und auf einer Seite backen. Wenden und kurz fertig backen. Auf ein Backblech gleiten lassen und im Rohr warm halten. 3 weitere Galettes in je 1 TL Butter ebenso backen und warm halten.

Restliche Butter (2 TL) in einer Pfanne erhitzen, das vorbereitete Gemüse hineingeben, salzen, pfeffern und durchschwenken, bis es heiß ist.

Galettes auf Teller legen. Kräuterrahm mittig daraufstreichen, dabei ca. 3 cm Rand frei lassen. Das Gemüse auf den Rahm legen und die Teigränder einklappen.

Galettes mit Liebstöckel und Petersilie bestreuen und servieren.