Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linsensalat mit Birnen und Haselnüssen Foto: © Wolfgang Schardt

Linsensalat mit Birnen und Haselnüssen

Frisch gekocht Magazin 01. Oktober 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 250 g Clever braune Linsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 g Haselnusskerne
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 1 EL Estragonsenf
  • 4 EL Clever Apfelessig
  • 6 EL Rapsöl
  • 3 kleine Clever Birnen
  • 3 EL Clever Butter
  • 3 EL Kristallzucker
  • 12 Scheiben Baguette
  • Salz, Cayennepfeffer, gemahlener Zimt


Zubereitung

Linsen in reichlich Wasser ohne Salz mit dem Lorbeer ca. 30 Minuten gar kochen (die Linsen sollen nicht zerfallen, zwischendurch probieren!). Währenddessen die Haselnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann beiseitestellen. Jungzwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden. Für das Dressing Senf, Essig, ½ TL Salz, 2 Prisen Cayennepfeffer (bzw. nach Belieben), ½ TL Zimt und Öl kräftig verquirlen. Sobald die Linsen gar sind, diese in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, mit der Salatsauce und den Jungzwiebeln mischen und abgedeckt mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Birnen der Länge nach in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Birnen darin auf beiden Seiten je 1 Minute anbraten. Mit Zucker, ½ TL Zimt und nach Belieben etwas Cayennepfeffer bestreuen und kurz auf beiden Seiten goldbraun karamellisieren lassen. Den Salat durchmischen und nach Belieben nochmals abschmecken.

Den Salat mit den Birnenscheiben auf Tellern anrichten. Mit den Haselnusskernen bestreuen und mit den Baguettescheiben servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.