Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Erdäpfel mit Spinatsalat Foto: © Kevin Ilse
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Knusprige Erdäpfel mit Spinatsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2021

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • 150 g weiche Butter
  • 1 kg mehlige Erdäpfel
  • 200 g Polenta
  • 100 g Maismehl
  • etwas Würzmischung (Vegeta)
  • 1 Birne
  • 600 g Jungspinat
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • etwas Crema all'Aceto Balsamico
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 100 g Butter auf einem Backblech verteilen. Erdäpfel schälen und der Länge nach halbieren. Polenta und Maismehl mit etwas Salz, Pfeffer und Würzmischung in einer Schüssel vermischen. Erdäpfel hineingeben und rundum gut damit bedecken. Auf dem Blech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit die restliche Butter (50 g) in Flocken auf den Erdäpfeln verteilen und nur mit Oberhitze fertig backen.

Währenddessen die Birne putzen, in schmale Streifen schneiden und mit Spinat und Nüssen in eine Schüssel geben. Mit Öl, Essig und 1 Prise Salz anmachen. Käse in kleine Stücke schneiden.

Knusprige Erdäpfel mit Spinatsalat anrichten. Käse auf dem Salat verteilen, mit Balsamico-Creme garnieren und servieren.