Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tartelettes mit Nougatcreme und kandierter Orangenschale Foto: © Janne Peters
70 min

Tartelettes mit Nougatcreme und kandierter Orangenschale

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 12 Tartelettes-Schiffchen
  • Mürbteig:
  • 100 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Rohrzucker
  • 50 g Almbutter
  • 1 kleiner Eidotter
  • Außerdem:
  • 2 EL weiche Almbutter zum Ausfetten
  • 12 ovale Tartelettes-Schiffchen, ca. 10 cm lang
  • 12 zurechtgeschnittene Backpapierstücke
  • getrocknete Hülsenfrüchte
  • 250 g Nougatcreme
  • 1 Orange
  • 50 g Rohrzucker

Zubereitung

Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Teig in zwölf Portionen teilen und mit einem Nudelholz 3 bis 4 mm dünn ausrollen. Jeweils eine ausgerollte Portion behutsam in ein gebuttertes Schiffchen setzen, den Rand gut andrücken und den überlappenden Teig abschneiden. Jedes Förmchen mit einem passenden Stück Backpapier auslegen und darauf getrocknete Hülsenfrüchte verteilen. Die Förmchen im Backofen 20 bis 25 Minuten blind backen. Sobald der Teig eine hellbraune Färbung hat, die Förmchen aus dem Ofen nehmen. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten vorsichtig entfernen und die Schiffchen auf einem Gitter abkühlen lassen.

Nougatcreme in einem Topf leicht erhitzen und mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel in den ausgekühlten Schiffchen verteilen. Die Schiffchen kalt stellen.

Orangenschale mit einem Messer dünn abschälen und in sprudelnd kochendem Wasser eine Minute kochen. Schale auf ein Sieb gießen, zurück in den Topf geben und mit 100 ml Wasser und 50 g Zucker zum Kochen bringen. Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren, dabei mehrfach umrühren. Orangenschale im Sud abkühlen lassen.

Nougatschiffchen etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und direkt vor dem Servieren mit Orangenschalen garnieren.