Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Seehechtlaibchen mit Knoblauchcouscous
30 min

Seehechtlaibchen mit Knoblauchcouscous

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2006

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 300 g Seehechtfilet
  • 40 g Toastbrot
  • 50 ml Milch
  • 1/2 EL gehackte Petersilie (TK)
  • Prise Salz, weißer Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Knoblauchcouscous:
  • 6 EL Couscous
  • 360 ml Geflügelfond
  • 100 g Broccoli
  • 2 EL Butter
  • 1/2 kleine Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 EL Thymian, gehackt
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

Für die Kabeljaulaibchen: den Fisch in Würfel schneiden, Toastbrot in gleich große Würfel schneiden und in Milch einweichen. Toastwürfel mit Ei, Fischwürfel und gehackten Kräutern vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Aus der Fischmasse vier gleichmäßige Laibchen formen und in etwas Olivenöl beidseitig braten.

Für das Knoblauchcouscous, das Couscous in einer Schüssel mit der heißen Hühnersuppe übergießen. Mit einer Frischhaltefolie 5 Minuten zudecken.

Broccoli in kleine Stücke schneiden und in Salzwasser kernig kochen und salzen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel und die Knoblauchscheiben darin kurz anbraten und den Thymian zugeben, kurz mitschwenken, bis der Knoblauch eine leicht braune Farbe hat. Das Couscous zugeben, alles locker durchschwenken und würzen.

Knoblauchcouscous, Broccoli und die Kabeljaulaibchen auf den Tellern anrichten und servieren.