Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geröstetes Baguette mit Eismeerkrabben, Apfel und Cocktailsauce Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
20 min

Geröstetes Baguette mit Eismeerkrabben, Apfel und Cocktailsauce

Frisch gekocht Magazin 01. Juli 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Cocktailsauce (alle Zutaten bei Zimmertemperatur):
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Ketchup
  • 1/2 TL Senf
  • 1 TL Weißweinessig
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Cognac
  • Tabasco
  • Salz
  • Außerdem:
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 350 g Eismeerkrabben (in Lake)
  • 1 Baguette
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronenmelisseblättchen


Zubereitung

Für die Cocktailsauce in einer nicht zu großen Schüssel die Eidotter, Ketchup, Senf, Essig, eine Prise Salz und 1 TL Wasser mit einem Schneebesen verrühren.

Das Öl tropfenweise unter ständigem Schlagen unterrühren. Sobald die Sauce leicht andickt, beide Öle in feinem Strahl eingießen, dabei die Mayonnaise ständig schlagen.

Die Cocktailsauce mit Cognac, einem Spritzer Tabasco und evtl. mit etwas Salz abschmecken und dann bis zum Servieren kalt stellen.

Salat putzen, die Blätter in grobe Stücke zupfen, waschen und abtropfen lassen.

Apfel waschen, vierteln, das Gehäuse entfernen und jedes Viertel in feine Streifen schneiden. Die Streifen mit Zitronensaft beträufeln.

Eismeerkrabben mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen.

Das Baguette der Länge nach aufschneiden und die Hälften in jeweils ca. 6 Stücke schneiden. Jedes Stück mit 1/2 EL Olivenöl beträufeln und auf einem Grill, in einer Grillpfanne oder in einer normalen Pfanne unter Wenden rösten. Die gerösteten Baguettestücke leicht abkühlen lassen und noch warm mit einem Salatblatt belegen.

Eismeerkrabben mit Cocktailsauce anmachen und auf den Broten verteilen. Darauf die Apfelstreifen setzen. Die Brote mit Zitronenmelisse garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.