Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melonen-Holunder-Gelee Foto: © Janne Peters
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Melonen-Holunder-Gelee

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für g

  • 400 g Zuckermelonenfruchtfleisch
  • 600 ml Apfelsaft
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Pkg. Zitronensäure
  • 1 Biozitrone
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Melonenfruchtfleisch in feine Würfel schneiden. In einem Topf mit Apfelsaft, Holunderblütensirup, Gelierzucker und Zitronensäure mischen und ca. 60 Minuten ziehen lassen.

Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und 3 EL Saft auspressen. Schale und -saft unter die Geliermasse rühren. Unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Gläser mit Schraubverschluss heiß ausspülen und umgedreht abtropfen lassen. Randvoll mit der heißen Geliermasse füllen, fest verschließen, umdrehen und 20 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Gelee in kleine Schüsseln füllen und servieren. Das Gelee ist in einem luftdicht verschlossenen Glas ca. 12 Monate haltbar.