Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mandel-Ricotta-Crepes aus der Tasse
70 min

Mandel-Ricotta-Crepes aus der Tasse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 150 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Zucker
  • 1/2 TL fein abgeriebene Schale
  • einer Bioorange
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 25 g Cantuccini
  • 250 g Ricotta
  • 3 Eidotter (Größe M)
  • 4 EL Amaretto
  • 30 g Mandelblättchen
  • 30 g Butter
  • 150 ml Obers
  • 30 g Staubzucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote

Zubereitung

Für die Crêpes Mehl mit Milch, Eiern, Salz, 30 g Zucker und Orangenschale verrühren. 30 Minuten quellen lassen. Den Ofen auf 190 °C vorheizen.

Schokolade grob hacken und mit den Cantuccini im Blitzhacker fein hacken. Beides mit Ricotta, restlichem Zucker, den Eidottern und dem Amaretto mischen. Die Mandelblättchen im vorgeheizten Ofen goldbraun rösten, dabei einmal umrühren.

Eine kleine beschichtete Pfanne (ca. 18 cm Durchmesser) erhitzen. Butter darin zerlassen und nacheinander aus dem Teig 8 dünne Crêpes backen. Die Crêpes mit der Ricottacreme bestreichen und zu Dreiecken zusammenfalten. Jeweils zwei Crêpes in eine feuerfeste Tasse stecken. Bei 190 °C ca. 18-20 Minuten im unteren Drittel des Ofens backen.

Inzwischen das Obers mit 20 g Staubzucker und dem Vanillemark nicht zu steif schlagen. Zum Servieren die heißen Crêpes mit den Mandelblättchen bestreuen, mit dem restlichen Staubzucker besieben und mit dem Vanilleobers servieren.