Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gurkenfond mit Dilllachs, Creme Fraiche und Kaviar
40 min

Gurkenfond mit Dilllachs, Creme Fraiche und Kaviar

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2007

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1/4 l Gemüsefond
  • 1 Zitrone
  • 100 g Erdäpfelwürfel, gekocht
  • 4 Lachsfilets, à 100 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Dille, gehackt
  • 4 EL Creme Fraiche
  • 4 EL Kaviar
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Gurke schälen, mit dem Sparschäler 8 längliche Scheiben abziehen und den Rest der Gurke in 2 cm große Würfel schneiden. Die Gurkenwürfel in dem Gemüsefond weich kochen, mit Zitrone und Salz würzen und aufmixen. Die Scheiben und die gekochten Erdäpfel dazugeben - nicht mehr aufkochen - und warm stellen.

Den Lachs mit Salz würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl auf der Hautseite anbraten. Nach 3 Minuten wenden, die Dille dazugeben und für 5 Minuten in der Pfanne ziehen lassen.

Den Fond mit den Erdäpfel und den Gurken in einem Teller oder einer Schale anrichten, den Lachs dazugeben (Achtung, der Lachs soll nicht wie in einer Suppe mit dem Fond bedeckt sein) und mit Creme Fraiche sowie dem Kaviar servieren.