Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Milzschnitten in kräftiger Rindsuppe Foto: © Janne Peters
35 min

Milzschnitten in kräftiger Rindsuppe

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 1 Schalotte
  • 3 EL Butter
  • 6 Majoranstängel
  • 80 g Rindermilz
  • 1 Ei
  • 1 Karotte
  • 0,5 Lauchstange
  • 1 l Rindsupper
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Kerbelblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Schalotte schälen und sehr fein würfeln. 1/2 EL Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Schalotte farblos anschwitzen.

Von 4 Majoranstängeln die Blätter abzupfen, fein hacken, unter die Schalotten rühren und den Topf vom Herd nehmen.

Die Milz fein ausschaben und in eine Schüssel geben, Ei und Schalotte zufügen und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe aufkochen, das Gemüse zugeben, einmal aufkochen lassen und die Suppe warm halten.

Die Brotscheiben mit der Milzmasse bestreichen und die restliche Butter (2 1/2 EL) in einer breiten Pfanne erhitzen. Das Brot mit der bestrichenen Seite nach unten in die Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze anbraten. Nach ca. 3 Minuten wenden und auf der anderen Seite knusprig braten. Die Brote aus der Pfanne heben, kurz auf Küchenpapier setzen und in jeweils vier Streifen schneiden.

Suppe in vier Schalen oder Suppenteller füllen und mit Kerbel bestreuen. Die Blätter von den restlichen Majoranstängeln zupfen und über die Milzschnitten streuen. Die Schnitten in die Suppe geben oder zur Suppe servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.