Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Croissants mit Orangenmarmelade, Vanille- & Schokocreme Foto: © Janne Peters
75 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gefüllte Croissants mit Orangenmarmelade, Vanille- & Schokocreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2020

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Croissants

  • 500 g Bio-Orangen
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 2 EL Orangenlikör
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 40 g Kristallzucker
  • 20 g Speisestärke
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 25 g Haselnusskerne
  • 3 Dosen Croissantteig
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Orangenmarmelade die Orangen heiß waschen, trocken reiben, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, dabei die Enden und alle Kerne entfernen. Orangenscheiben mit 200 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und abgedeckt bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten kochen, bis die Schalen weich sind. Abkühlen lassen. Gelierzucker dazugeben, unter Rühren aufkochen und bei starker Hitze ca. 4 Minuten kräftig sprudelnd kochen, dabei ständig rühren. Likör, falls verwendet, unterrühren. Die Marmelade in 2 bis 3 heiß ausgespülte Schraubverschlussgläser füllen, verschließen und ca. 20 Minuten umgedreht auf ein Küchentuch stellen.

Währenddessen für die Vanillecreme die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Ei mit Zucker, Vanillemark und Stärke in einem Topf verrühren. Milch erhitzen, nach und nach in die Ei-Zucker-Mischung einrühren und weiter erhitzen, bis die Creme andickt. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Für die Schokocreme die Schokolade in Stückchen brechen und in einer Metallschüssel über Wasserdampf schmelzen. Nüsse sehr fein hacken und mit der flüssigen Schokolade verrühren. Abgedeckt kalt stellen, bis die Creme etwas fester wird.

Für die Croissants das Backrohr auf 200 °C (Ober-/ Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Teig entrollen und die Dreiecke voneinander trennen. Auf die kurze Seite von 6 Dreiecken je 1 gehäuften TL Orangenmarmelade geben, den Teig zur Spitze hin einrollen und zu Kipferln formen. Je 6 weitere Dreiecke mit den beiden Cremes füllen. Nach Sorten geordnet auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und auf mittlerer Schiene 12 bis 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Kuvertüre hacken und in einer Metallschüssel über Wasserdampf schmelzen. In einen kleinen Tiefkühlbeutel geben und ein kleines Eck abschneiden. Die mit Schokocreme gefüllten Croissants schlierenartig mit der Kuvertüre verzieren und fest werden lassen. Jeweils knapp 1 TL Orangenmarmelade auf die mit Marmelade gefüllten Croissants geben und diese sowie die Vanillecroissants mit Staubzucker bestreuen.

Croissants anrichten und servieren.