Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Himbeer-Topfen-Creme mit Biskotten und Balsamicoreduktion Foto: © Thorsten Suedfels
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Himbeer-Topfen-Creme mit Biskotten und Balsamicoreduktion

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 70 ml Balsamico
  • 70 g Kristallzucker
  • 300 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 g Topfen
  • 2 EL Staubzucker
  • 12 Biskotten
  • 20 Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Balsamico mit 40 g Kristallzucker in einem kleinen Topf aufkochen und ca. 3 Minuten sirupartig einkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen 24 schöne Himbeeren auf einem Teller verteilen und wieder einfrieren. Die restlichen Himbeeren mit dem restlichen Kristallzucker (30 g) in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen und zum Abkühlen ca. 5 Minuten einfrieren.

Währenddessen die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale in feinen Zesten abreißen oder abschneiden.

Topfen und Himbeersauce verrühren und nach Belieben mit Staubzucker süßen.

Je 3 Biskotten nebeneinander auf Teller legen, Himbeer-Topfen-Creme darauf verteilen und je 6 Himbeeren darauflegen. Mit Minze garnieren und die Balsamicoreduktion daraufträufeln. Mit Zitronenzesten bestreuen und servieren.