Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Espresso-Schoko-Ganache-Tarte mit Blattgold Foto: © Wolfgang Schardt
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Espresso-Schoko-Ganache-Tarte mit Blattgold

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2013

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Tarte (26 cm)

  • Teig:
  • 250 g glattes Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Eidotter
  • 90 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kakaopulver
  • Füllung:
  • 40 g Butter
  • 75 g Feinkristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 TL lösliches Espressopulver
  • 375 ml Obers
  • 150 g Zartbitterschokolade (70 %)
  • 2 Eier
  • "Blattgold 12 Blatt" (amazon.de)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Mürbteig Mehl, Butter, Eidotter, Staub- und Vanillezucker, Salz und Kakaopulver zügig zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einem Ziegel formen und in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft 160 °C) vorheizen. Den Teig zwischen zwei Stücken Backpapier etwas größer als die Tarteform (26 cm ø) dünn ausrollen. Den Teig in die Tarteform legen, überstehenden Rand mit einem Messer oder einer Schere begradigen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten vorbacken.

Währenddessen für die Füllung Butter, Kristall- und Vanillezucker, sowie Kakao- und Espressopulver mit dem Obers aufkochen. Schokolade hacken und heißen Obers darübergießen. So lange vorsichtig rühren, bis die Schokolade ganz aufgelöst ist und eine homogene Creme entsteht. Die Eier unterrühren und die Füllung auf den vorgebackenen Boden füllen. Rohr auf 120 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft 100 °C) herunterschalten und die Tarte 15 Minuten weiterbacken. Herausnehmen und ca. 4 Stunden bzw. über Nacht abkühlen lassen.

Die Tarte mit Blattgold dekorieren und servieren.