Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Eingemachte Rum-Zwetschken
45 min

Eingemachte Rum-Zwetschken

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2009

Zutaten

  • Für 1 Einmachglas (2 l Inhalt):
  • 1 Vanilleschote
  • 5 Gewürznelken
  • 3 Zimtstangen (à ca. 5 cm)
  • 550 g brauner Zucker
  • 225 ml Rum (80%)
  • 1,25 kg feste Zwetschken
  • 1 Bioorange
  • 1 Biozitrone
  • 30 g Rosinen

Zubereitung

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides mit 550 ml Wasser, den Nelken, den Zimtstangen und dem Zucker etwa fünf Minuten köcheln lassen. Den Gewürzsirup völlig erkalten lassen und dann den Rum unterrühren.

Inzwischen Zwetschken halbieren und den Stein entfernen. Von Orange und Zitrone jeweils zwei Drittel der Schale mit einem Sparschäler abschälen. Die weiße Haut an den Schalen mit einem Messer wegschneiden. Die Rosinen in ein steriles Einmachglas (2 l Inhalt) geben. Dann die Zwetschken abwechselnd mit den Zitrusschalen in das Glas füllen.

Den Sirup samt den Gewürzen auf die Zwetschken gießen. Das Glas fest verschließen. Im Wasserbad 15-20 Minuten bei 85 °C erhitzen (pasteurisieren), nicht kochen. So halten sich die Zwetschken ungeöffnet etwa 1 Jahr.