Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnen-Semmel-Auflauf mit Rosenmarillenkompott

Birnen-Semmel-Auflauf mit Rosenmarillenkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Zutaten

  • Für ca. 1 kg:
  • 6 Semmeln
  • 110 g Almbutter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schale einer Biozitrone
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • 2 EL Kristallzucker
  • 2 Birnen
  • 2 EL Pistazien, grob gehackt
  • Staubzucker
  • 1 Glas Rosenmarillenkompott

Zubereitung

5 Semmeln in Scheiben und 1 Semmel in Würfel schneiden. Etwas Butter zum Bestreichen der Form beiseitestellen, restliche Butter mit Vanillezucker, Zitronenschale, einer Prise Salz und Dotter schaumig rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Buttermasse heben.

Eine Auflaufform mit Butter bestreichen, mit Semmelscheiben belegen und mit etwas Butterabtrieb bestreichen. Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Birnenspalten auf die Semmelscheiben legen und in dieser Art schichtweise die Form befüllen. Die letzte Schicht mit den Semmelwürfeln bestreuen und im Rohr bei ca. 180 °C etwa 25-30 Minuten backen.

Den Auflauf mit grob gehackten Pistazien bestreuen und leicht anzuckern. Mit Rosenmarillenkompott servieren.