Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melonensalat mit Granata Foto: © Janne Peters
40 min

Melonensalat mit Granata

Frisch gekocht Magazin 01. Juni 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Granita:
  • 1 Honigmelone
  • 4 EL Limettensaft
  • 3 EL Staubzucker
  • Melonensaft:
  • 1 Cantaloupe-Melone
  • 0,5 Honigmelone
  • 0,25 Wassermelone
  • 1 Stück Ingwer (ca. 6 cm)
  • 1 Biozitrone
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 1 Handvoll Zitronenmelisseblätter
  • 4 EL Blütenhonig


Zubereitung

Am Vortag für die Granita die Honigmelone entsaften. Dazu die Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch grob schneiden. In einen Entsafter geben oder in einer Küchenmaschine zerkleinern und dann durch ein Sieb pressen. Den Melonensaft mit Limettensaft und Staubzucker verrühren und abschmecken, in eine flache Schale gießen und einfrieren. Nach 60 Minuten mit einer Gabel durchrühren, so dass sich grobe Kristalle bilden. Über einen Zeitraum von 4 bis 5 Stunden jede Stunde einmal durchrühren, bis die Granita ganz gefroren ist.

Am nächsten Tag für den Melonensalat die Cantaloupe-Melone quer halbieren und mit einem Kugelausstecher Melonenbällchen aus dem entkernten Fruchtfleisch ausstechen. Übriges Fruchtfleisch ¿ bis auf ½ cm ¿ mit einem Löffel entfernen und anderweitig verwenden. Die leeren Melonenhälften kühlen (sie dienen später als Schalen).

Aus den übrigen Melonen mit einem Kugelausstecher Melonenbällchen ausstechen und in einer Schale mit den Cantaloupe- Bällchen mischen. Ingwer schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Minze und Melisse fein hacken. Melonenkugeln mit Ingwer, Zitronensaft und -schale, Minze, Melisse und Honig vermischen und abgedeckt 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Zum Servieren den Melonensalat durchmischen und auf die Melonenhälften verteilen. Die Granita mit einer Gabel abschaben und darauf verteilen. Gleich servieren!

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.