Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronentorte mit Dörrpflaumen
125 min

Zitronentorte mit Dörrpflaumen

FRISCH GEKOCHT Magazin 04. Juli 2004

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • Für den Mürbteig:
  • 100 g Staubzucker
  • 200 g Butter
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • 300 g glattes Mehl
  • getrocknete Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen) zum Blindbacken
  • Für die Fülle:
  • 500 g Crème fraîche
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 3 Zitronen
  • 3 Eier
  • Für die Dörrpflaumen:
  • 200 g Portwein
  • Zimtrinde oder Zimtgewürz
  • einige Gewürznelken
  • Orangenzesten von unbehandelten Früchten
  • 200 g Dörrpflaumen (entkernt)
  • Minze zum Garnieren

Zubereitung

Aus Staubzucker, Butter, Eigelb, einer Prise Salz sowie dem Mehl rasch einen Mürbteig kneten und kühl mindestens 30 Minuten rasten lassen.

Den Teig ausrollen, eine Tortenform damit auslegen, mit der Gabel mehrmals anstechen und mit getrockneten Hülsenfrüchten bedeckt im Rohr bei 180 °C blind vorbacken (ca. 20 Minuten). Etwas auskühlen lassen.

Für die Fülle die Crème fraîche mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale von einer Zitrone und den Eiern verrühren. Die Masse auf dem vorgebackenen Tortenboden verteilen und das Ganze im Rohr bei 160 °C ca. 45 Minuten fertig backen.

Für die Dörrpflaumen den Portwein aufkochen, Zimtrinde, Gewürznelken, Orangenzesten und Dörrpflaumen einlegen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Gebackene Zitronentorte auskühlen lassen, dann aufschneiden und mit den Dörrpflaumen am Teller anrichten. Ev. mit Minzespitzen garnieren und servieren.