Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Roter-Rüben-Schoko-Kuchen Foto: © Thorsten Suedfels
35 min

Roter-Rüben-Schoko-Kuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Kuchen

  • 40 g Butter + Butter für die Form
  • 20 g Mehl universal + Mehl für die Form
  • 330 g Rote Rüben
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 kräftige Prise Salz
  • 4 Eier
  • 80 g Kristallzucker
  • 3 EL frisch gekochter Espresso
  • 150 g Staubzucker
  • 2,5 EL Zitronensaft
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Eine Kastenform (ca. 25 cm Länge) mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. 280 g Rote Rüben schälen und fein reiben. Schokolade fein hacken. Butter, Schokolade, Mandeln, Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen. Eier trennen. Eiklar steif schlagen, dabei 40 g Kristallzucker einrieseln lassen. Dotter mit restlichem Kristallzucker (40 g) und Espresso schaumig schlagen. Geriebene Rote Rüben unter die Dottermischung ziehen. Eischnee und Mehlmischung abwechselnd kurz unterheben. Teig in die Form füllen. Auf mittlerer Schiene 55 bis 60 Minuten backen, bis an einem hineingesteckten Stäbchen kein Teig mehr kleben bleibt. Kuchen aus dem Rohr nehmen und in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Restliche Rote Rüben (50 g) schälen. Ca. 10 sehr dünne Scheiben abschneiden und beiseitelegen, restliche Rote Rüben fein schneiden und den Saft ausdrücken. Staubzucker mit Zitronensaft zu einer zähflüssigen Glasur verrühren. Ein Drittel der Glasur mit Rote-Rüben-Saft rosa färben. Rosa und weiße Glasur marmorartig auf dem Kuchen verteilen. Mit Rote-Rüben-Scheiben belegen. Glasur nach Belieben fest werden lassen.

Kuchen anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.