Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schwarze und rote Kiacherl Foto: © Stephanie Golser
40 min

Schwarze und rote Kiacherl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2010

Foto: © Stephanie Golser

Zutaten

  • Für ca. 12 Kiacherl:
  • 15 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 ml Buttermilch
  • 150 g Heidelbeeren
  • 150 g Himbeeren
  • 250 g Schlagobers
  • 1 EL Butter zum Braten
  • Staubzucker zum Servieren
  • 2 EL Honig

Zubereitung

Die Butter in einem Topf schmelzen, in eine Schüssel geben, mit Mehl, Backpulver, Zucker, Ei und Buttermilch glatt rühren und die Masse auf 2 Schüsseln verteilen. Die Heidelbeeren und die Himbeeren getrennt unter je eine Teigmasse heben und die Teige 20 Minuten rasten lassen. Währenddessen das Schlagobers schlagen und kalt stellen.

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Kiacherlmasse (ca. 8-9 cm breit) in die Pfanne setzen und goldbraun braten. Die Beeren dürfen dabei ruhig etwas angedrückt werden, dadurch bekommen die Kiacherl ihre schöne Farbe. Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Die Kiacherl auf Teller verteilen, mit Staubzucker bestreuen, das Schlagobers mit Honig beträufeln und dazu servieren.