Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Powidltascherl mit Mandelbröseln Foto: © Janne Peters
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Powidltascherl mit Mandelbröseln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2022

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 600 g Ja! Natürlich mehlige Bio-Erdäpfel
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Zitronen
  • 100 g Ja! Natürlich Bio-Magertopfen
  • 240 g Ja! Natürlich glattes Bio-Weizenmehl
  • 50 g Ja! Natürlich Bio-Dinkelgrieß
  • 1 Prise Bio-Muskat
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Eier (Größe M)
  • 250 g Powidl
  • 50 g Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 40 g gemahlene Bio-Mandeln
  • 120 g Ja! Natürlich Bio-Semmelbrösel
  • 40 g Ja! Natürlich Bio-Rohrohrzucker
  • 20 g Bio-Staubzucker
  • 200 g Ja! Natürlich Bio-Sauerrahm
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel in reichlich Wasser ca. 25 Minuten weich kochen.

Erdäpfel abseihen, auf die Arbeitsfläche legen und ca. 5 Minuten ausdampfen lassen. Schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse in eine Rührschüssel drücken. Zitronen heiß waschen und trocken reiben, Schale in feinen Zesten abreißen. Topfen, 190 g Mehl, Grieß, 1 Prise Salz, Muskat, 1 Ei und die Hälfte der Zitronenzesten zu den Erdäpfeln geben. Mit den Knethaken des Handmixers zu einem elastischen Teig verkneten.

Teig und Arbeitsfläche mit restlichem Mehl (50 g) bestreuen, den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und zu ca. 10 cm großen Kreisen ausstechen. Teigreste zusammenkneten, ausrollen und weitere Kreise ausstechen. (Insgesamt sollten nun 16 Kreise ausgestochen sein.) Restliches Ei (1) verquirlen und auf die Ränder der Teigkreise streichen. Je 1 gehäuften TL Powidl in die Mitte der Teigkreise geben. Teigkreise zusammenklappen und an den Rändern festdrücken.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Powidltascherl hineinlegen und ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

Währenddessen Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Mandeln und Semmelbrösel dazugeben. Unter Rühren goldbraun rösten. Vom Herd nehmen, Rohrohrzucker untermischen.

Tascherl mit dem Siebschöpfer aus dem Wasser heben. Abtropfen lassen.

Powidltascherl anrichten. Mit Bröseln, restlichen Zitronenzesten und Staubzucker bestreuen. Mit Sauerrahm servieren.