Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rhabarber-Eistee Foto: © Janne Peters
20 min

Rhabarber-Eistee

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Gläser:
  • 700 g Rhabarber
  • 30 g Ingwer
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 Beutel Hagebuttentee
  • Eiswürfel
  • 1 Rhabarberstange zum Dekorieren

Zubereitung

Rhabarber putzen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Rhabarber mit Ingwer, braunem Zucker und 700 ml Wasser langsam zum Kochen bringen und 20 Minuten ziehen lassen. Teebeutel dazugeben, Herdplatte abstellen und im geschlossenen Topf weitere 10 Minuten ziehen lassen.

Den Tee behutsam durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, abkühlen lassen und im Kühlschrank ganz kalt werden lassen.

Rhabarberstange zum Dekorieren der Länge nach mit einem scharfen Messer in 4 dünne Streifen schneiden.

Direkt vor dem Servieren Eiswürfel in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen, mit einem Fleischklopfer zu Crushed Eis schlagen, auf Gläser verteilen, mit dem Rhabarber-Tee auffüllen und mit Rhabarberstangen dekoriert servieren.