Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Quiche mit Spargel, Pilzen, Karotten oder Tomaten Foto: © Wolfgang Schardt
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Quiche mit Spargel, Pilzen, Karotten oder Tomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Quiche

  • Quichebasis (für 1 Quiche):
  • 50 g Emmentaler
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 ml Obers
  • Muskat
  • 1 Rolle Quiche- und Tarteteig
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 0,5 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Spargelbelag:
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 EL Basilikumblätter
  • 2 EL Petersilienblätter
  • Pilzbelag:
  • 400 g Champignons
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Thymianblätter
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Karottenbelag:
  • 1 Bund Karotten
  • 3 Salbeiblätter
  • 50 g Roquefort
  • 2 EL Pinienkerne
  • Tomatenbelag:
  • 400 g Cherrytomaten
  • 100 g Mini-Mozzarella
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Quichebasis den Käse reiben. Eier, Crème fraîche und Obers verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Teig ausrollen und auf dem Backpapier in eine Quicheform (26 cm ø) legen. Den Rand andrücken und begradigen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Bröseln bestreuen und den Käse darauf verteilen. Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) vorheizen.

Für die Spargelquiche Salzwasser in einem Topf aufkochen. Holzige Enden vom Spargel entfernen und die Stangen im unteren Drittel dünn schälen. Stangen der Breite nach halbieren. Im kochenden Wasser ca. 1 Minute blanchieren. Abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Kräuter fein hacken. Spargel in der Form verteilen, mit Kräutern bestreuen und den Eierguss darauf verteilen. Auf unterer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Für die Pilzquiche die Champignons putzen und halbieren. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anschwitzen. Pilze dazugeben und 2 bis 3 Minuten anschwitzen. In einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Thymian unterrühren. In die Form füllen, Eierguss darauf verteilen und mit Kürbiskernen bestreuen. Auf unterer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Für die Karottenquiche die Karotten putzen, schälen und in Stifte schneiden. Salzwasser in einem Topf aufkochen und die Karotten darin 1 bis 2 Minuten bissfest kochen. Abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. In der Form verteilen. Salbei grob hacken und darüberstreuen. Käse in kleinen Stücken daraufgeben. Eierguss darauf verteilen und mit Pinienkernen bestreuen. Auf unterer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Für die Tomatenquiche die Tomaten halbieren. Mozzarella gut abtropfen lassen und halbieren. Beides in die Form geben und den Eierguss darauf verteilen. Auf unterer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Quiche aus der Form lösen und in Stücke schneiden. Anrichten, mit Pfeffer und Basilikum bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.