Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pastasalat mit gebratenem Hühnerfilet Foto: © Jan-Peter-Westermann
30 min

Pastasalat mit gebratenem Hühnerfilet

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Jan-Peter-Westermann

Zutaten für Portionen

  • 100 g Pasta (z.B. Mini-Farfalle)
  • 3 EL TK-Erbsen
  • 7 EL Rindsuppe
  • 2 TL Olivenöl
  • 100 g Hühnerfilet
  • 1 EL Mandeln
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 75 g Joghurt
  • 0,5 gelber Paprika
  • 4 Cherrytomaten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die gefrorenen Erbsen ca. 1 Minute mitgaren. Nudeln und Erbsen abgießen und gut abtropfen lassen. 4 EL Suppe, 1 TL Öl sowie etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Nudeln und Erbsen damit mischen und abkühlen lassen. (Nudeln und Erbsen können schon am Vortag zubereitet werden)

Inzwischen das Filet kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Restliches Öl (1 TL) in einer Pfanne erhitzen, Filetstreifen darin unter Wenden zartbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Dressing die Mandeln hacken. Pinienkerne und Mandeln in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett anrösten und auskühlen lassen. Petersilie, Mandeln, Pinienkerne und restliche Suppe (3 EL) sehr fein pürieren, Joghurt unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprika in feine Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Nudeln und Erbsen mit Paprika, Tomaten und Hühnerstreifen mischen.

Salat und Dressing für den Transport in getrennte verschließbare Behälter geben.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.