Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrilltes Schweinskotelett mit Sellerie, Zwetschken und Walnüssen Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
35 min

Gegrilltes Schweinskotelett mit Sellerie, Zwetschken und Walnüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Knollensellerie
  • 3 EL Butter, weich
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 EL Zucker
  • 50 g Walnusskerne
  • 12 Zwetschken
  • 100 g Weintrauben (vorzugsweise kernlos)
  • 4 Hofstädter Schweinskoteletts (à ca. 180 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Sellerie schälen, achteln und jedes Achtel in mundgerechte Stücke schneiden. Eine Pfanne mit 1 1/2 EL Butter ausstreichen. Selleriestücke gleichmäßig verteilen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und zur Hälfte mit Wasser bedecken. Lorbeerblätter zufügen. Ein Backpapier passend für die Pfanne rund zuschneiden, in der Mitte ein kleines Loch machen und die Pfanne damit bedecken. Die Pfanne erhitzen, die Flüssigkeit soll stark kochen. Gelegentlich das Papier hochheben und die Selleriestücke wenden. (Mit dieser Methode wird der Sellerie besonders saftig. Sie können aber auch einen halb aufgelegten Deckel verwenden.) Sobald die Stücke weich sind, das Backpapier entfernen und die Flüssigkeit vollständig einkochen lassen. Dann fängt der Sellerie an zu bräunen, dabei darauf achten, dass die Stücke nicht zu dunkel werden. Sellerie warm stellen.

Währenddessen 2 1/2 EL Zucker in einer kleinen Pfanne erhitzen, bis er sich hellbraun färbt. Walnüsse zufügen und kurz karamellisieren lassen. Walnüsse auf ein Backpapier geben, abkühlen lassen, dann mit einem Messer grob hacken und beiseitestellen.

Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Weintrauben waschen und abtropfen lassen. Restlichen Zucker (1 1/2 EL) in einen kleinen Topf geben. Zwetschken, 100 ml Wasser und die restliche Butter (1 1/2 EL) zufügen, mit grob gemahlenem Pfeffer würzen und zum Kochen bringen. Die Zwetschken ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen, dann die Weintrauben zufügen und warm stellen.

Kurz vor dem Servieren die Schweinskoteletts von beiden Seiten mit Olivenöl dünn einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Koteletts in einer stark erhitzten Grillpfanne von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute grillen, dann aus der Pfanne heben, in Alufolie wickeln und 2 Minuten ruhen lassen.

Sellerie, Zwetschken und Weintrauben auf vier Teller verteilen, jeweils ein Kotelett darauflegen, mit den Karamell-Walnüssen bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.