Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Nudeln mit Garnelen, Paprika und Spiegelei Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratene Nudeln mit Garnelen, Paprika und Spiegelei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2016

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 350 g Eiernudeln
  • 30 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 rote Chili
  • 100 g Soja- oder Mungobohnensprossen
  • 1 gelber Paprika
  • 12 aufgetaute Riesengarnelen
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 4 Eier
  • 1 TL Speisestärke
  • 6 EL Sojasauce
  • 8 EL Koriandersauce
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Nudeln garen, abseihen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili putzen und fein hacken. Sprossen in einem Sieb heiß abspülen und abtropfen lassen. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen.

1 EL Öl in einem Wok oder einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Garnelen hineingeben und 3 bis 4 Minuten auf beiden Seiten gar braten. Herausnehmen und warm halten.

Wok bzw. Pfanne mit Küchenpapier auswischen und 2 EL Öl darin erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Chili hineingeben und kurz anbraten. Nudeln und Paprika dazugeben und unter Rühren 3 bis 4 Minuten braten. Gleichzeitig das restliche Öl (3 EL) in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit etwas Salz würzen.

Garnelen zu den Nudeln geben. Stärke mit Sojasauce und 2 EL Wasser glatt rühren. Unter die Nudeln rühren und einmal aufkochen lassen.

Nudeln anrichten und die Spiegeleier daraufgeben. Mit Sprossen und Koriander garnieren und servieren.