Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pfannenstrudel mit Äpfeln, Marzipan und Cranberrys Foto: © Stefan Fürtbauer
90 min
Schwierigkeit 2 von 3

Pfannenstrudel mit Äpfeln, Marzipan und Cranberrys

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Stefan Fürtbauer

Zutaten für Portionen

  • 1 EL Weißweinessig
  • 200 g glattes Mehl + Mehl zum Bestreuen
  • 1 Msp. Salz
  • 1,5 kg Äpfeln (z.B. Topaz)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Butter
  • 150 g Semmelbrösel
  • 80 g getrocknete Cranberrys
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100 g Marzipan
  • 0,5 Rolle Blätterteig
  • 1 Ei
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

120 ml lauwarmes Wasser und Essig verrühren und mit Mehl und Salz vermischen. Auf der Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten Strudelteig kneten. Teig flach drücken und auf einen bemehlten Teller legen. Eine Schüssel mit kochend heißem Wasser ausspülen und den Teig damit abdecken. Mindestens 30 Minuten rasten lassen.

Währenddessen die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft vermischen. 80 g Butter in einer Pfanne schmelzen und die Brösel darin goldbraun braten. Mit Cranberrys, Feinkristallzucker, Zimt und in kleine Stücke gerissenem Marzipan unter die Äpfel mischen.

Backrohr auf 210 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Strudelteig auf einem großen, bemehlten Geschirrtuch ausrollen und über die Handrücken möglichst dünn ausziehen. Die Apfelmischung auf dem unteren Drittel des Teiges verteilen, den Teig zu einem Strudel einrollen und vorsichtig kreisförmig in eine ofenfeste Bratpfanne legen. Restliche Butter (20 g) schmelzen und den Strudel damit bestreichen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Strudel aus dem Rohr nehmen und die Temperatur auf 180 °C reduzieren. Blätterteig entrollen und Sterne daraus ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ei verquirlen und die Teigsterne damit bestreichen. Auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten goldbraun backen.

Sterne auf den Strudel legen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.