Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karotten und Kichererbsen mit Zitronen und Kräuterpesto Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
40 min

Karotten und Kichererbsen mit Zitronen und Kräuterpesto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten für Personen

  • 1 kg Karotten
  • 10 EL Olivenöl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Biozitrone
  • 2 Handvoll Petersilienblätter
  • 2 Handvoll Minzeblätter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Karotten putzen. Mit 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Lorbeer in eine breite Pfanne oder einen Bräter geben. Knapp mit Wasser bedecken und ein passend zurechtgeschnittenes Stück Backpapier mit einem kleinen Loch in der Mitte darauflegen (dadurch kann nur ein Teil des Wasserdampfs entweichen und die Karotten garen gleichmäßiger). Die Karotten bei mittlerer Temperatur dünsten, bis sie bissfest sind und noch etwas Flüssigkeit vorhanden ist.

Währenddessen Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zitronenscheiben auf beiden Seiten jeweils 30 bis 60 Sekunden stark anbraten und beiseitestellen.

Jeweils eine Handvoll der Kräuter beiseitelegen, die restlichen Kräuter grob hacken und mit dem restlichen Olivenöl (6 EL), Zitronensaft sowie etwas Salz und Pfeffer fein pürieren.

Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen. Zu den bissfest gekochten Karotten geben, die Temperatur erhöhen und die Flüssigkeit vollständig einkochen lassen. Zitronenscheiben hinzufügen und 1 bis 2 Minuten mitgaren. Das Kräuterpesto dazugeben, alles durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kichererbsen und Karotten auf eine große Platte geben, mit den restlichen Kräuterblättern bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.