Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Buttermilch-Heidelbeer-Torte
30 min

Buttermilch-Heidelbeer-Torte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2008

Zutaten

  • Für 12 Stück:
  • 2 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Becher Joghurt (200 g)
  • 1/2 Becher Pflanzenöl
  • 1/2 Becher Orangensaft
  • 3 Eier (Größe L)
  • 10 Blatt Gelatine
  • 500 g Heidelbeeren
  • 500 ml Obers
  • 500 ml Buttermilch
  • 200 g Zucker
  • 150 g Erdbeeren

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier belegen und den Rand darum feststellen.

Zum Abmessen der Teigzutaten einen Becher mit 200 ml Inhalt benutzen.

Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und trocken vermischen. Joghurt, Pflanzenöl, Orangensaft und Eier zugeben und mit den Rührstäben des Handrührgerätes verquirlen.

Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen. Bei 180 °C etwa 35 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen und aus der Springform lösen. Auf einen Kuchenteller legen.

Gelatine in kaltem Wasser etwa 3 Minuten einweichen.

Die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Obers steif schlagen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen und ausdrücken. In einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze auflösen. Die Hälfte der Buttermilch zugießen und mit der aufgelösten Gelatine verrühren. Die Gelatinemischung in eine Rührschüssel gießen. Zucker und die übrige Buttermilch unterrühren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten kühl stellen. Sobald es zu gelieren beginnt, 4 EL von dem Schlagobers zügig mit der Buttermilchmischung verrühren. Danach das übrige Schlagobers unterheben. Etwa 350 g Heidelbeeren untermischen. Die Creme nochmals einige Minuten in den Kühlschrank stellen. Sobald sie fest wird, auf dem Kuchen verteilen und kuppenförmig verstreichen. Kühl stellen.

Kurz vor dem Servieren die übrigen Heidelbeeren auf die Torte streuen. Die Erdbeeren waschen und putzen. In Scheiben schneiden und an den Tortenrand drücken.