Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Churros mit Espresso-Schokodip Foto: © Peter Garten
35 min

Churros mit Espresso-Schokodip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2012

Foto: © Peter Garten

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Bioorange
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl, glatt
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 700 ml Frittierfett
  • 100 g Staubzucker
  • 300 g Zartbitter- oder Vollmilchschokolade
  • 150 ml Espresso
  • 100 ml Obers
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

Die Orange heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Butter mit 250 ml Wasser zum Kochen bringen und dabei so lange rühren, bis die Butter aufgelöst ist. Mehl und Salz zugeben und so lange weiterrühren, bis sich der Teig vom Rand löst und zu einem Ballen formt. Den Teig in eine Schüssel umfüllen, 1 TL Orangenschale und die Eier nach und nach mit einem Handmixer einarbeiten. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (12 mm Durchmesser) füllen.

Das Fett zum Ausbacken auf 180 °C erhitzen (zum Test einen Holzspieß in das Fett halten; wenn kleine Bläschen daran aufsteigen, ist die richtige Temperatur erreicht). Mit dem Spritzbeutel Stücke von 10 cm Länge ins heiße Fett spritzen und mit einem scharfen Messer oder einer Schere abschneiden. Jeweils 4 bis 5 Stück auf einmal goldbraun frittieren, mit einem Siebschöpfer aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Churros dick mit Zucker bestäuben und beiseitestellen.

In der Zwischenzeit die Schokolade hacken. Espresso und Obers aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen, nach Belieben mit Cayennepfeffer würzen.

Die Churros mit dem Espressodip servieren.