Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bitterschokokuchen mit Himbeeren
90 min

Bitterschokokuchen mit Himbeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2008

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • 250 g Bitterschokolade (70% Kakao)
  • 120 g Butter
  • 1 Msp. Orangenschale, fein gerieben
  • 5 Eier
  • 180 g Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL flüssige Butter für die Form
  • 2 EL gemahlene Mandeln für die Form
  • 400 g Himbeeren
  • Feinkristallzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die Schokolade hacken und mit Butter und Orangenschale über Wasserdampf langsam schmelzen.

Die Eier trennen und die Dotter mit 60 g Zucker und Salz cremig-schaumig aufschlagen. Die Eiklar in einer absolut fettfreien Schüssel halbsteif schlagen, den restlichen Zucker in einem dünnen Strahl unterschlagen und das Eiklar sehr fest schlagen.

Zuerst die Dottermasse mit der geschmolzenen Schokolade vermengen, dann abwechselnd Eischnee, Mehl und Mandeln locker unterheben.

Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine runde Springform mit 16-20 cm Durchmesser mit Butter ausstreichen und mit Mandeln ausstreuen. Die halbe Menge der Schokomasse einfüllen und mit der Hälfte der Himbeeren bedecken. Restliche Masse einfüllen, mit den übrigen Himbeeren belegen und ca. 50-60 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit etwas Feinkristallzucker bestreuen.