Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rahm-Grieß-Schmarren mit Himbeerröster Foto: © Thorsten Suedfels
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Rahm-Grieß-Schmarren mit Himbeerröster

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2021

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 4 Eier (Größe M)
  • 120 g Kristallzucker
  • 60 g Weizengrieß
  • 10 g Speisestärke
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 2 Kiwis
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 2 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eier trennen. Dotter mit 30 g Kristallzucker hell aufschlagen. Grieß, Stärke und Rahm unterrühren und ca. 30 Minuten rasten lassen.

Währenddessen 50 g Himbeeren beiseitestellen, die restlichen Himbeeren (200 g) mit 40 g Kristallzucker und 3 EL Wasser in einem Topf aufkochen. Durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen, die beiseitegestellten Himbeeren unterheben und abkühlen lassen. Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eiklar mit Salz schaumig aufschlagen, restlichen Kristallzucker (50 g) einrieseln lassen und halbsteif schlagen. Unter die Grießmasse rühren.

Butter in einer ofenfesten Pfanne (ca. 22 cm ø) erhitzen, Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute anbraten. Auf zweiter Schiene von unten ca. 12 Minuten hellbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und in mundgerechte Stücke reißen.

Schmarren mit Himbeerröster und Kiwis anrichten, mit Staubzucker bestreuen und servieren.