Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Müsli-Crumble Foto: © Ben Dearnley
45 min

Apfel-Müsli-Crumble

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2012

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 100 g Müsli
  • 60 g Mehl, glatt
  • 40 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter
  • 6 rote Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 TL Staubzucker

Zubereitung

Müsli, Mehl, Zucker, Salz und 50 g Butter mit den Fingern zu Streuseln verreiben. Die Äpfel waschen, nach Belieben mit einem Kerngehäuse- Ausstecher entkernen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus der Zitronenhälfte 2 EL Saft auspressen und die Äpfel damit beträufeln. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die restliche Butter (30 g) in einer Pfanne erhitzen, die Apfelscheiben mit dem Ahornsirup dazugeben und rundum glasieren. Die Apfelscheiben in sechs ofenfeste Portionsförmchen (Größe nach Belieben) geben und die Streuselmischung darüberbröseln. Die Apfel-Müsli-Crumbles ca. 20 Minuten backen.

Die Crumbles mit Staubzucker bestreuen und warm servieren.