Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Rahmkuchen Foto: © Walter Cimbal
95 min
Schwierigkeit 2 von 3

Apfel-Rahmkuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2017

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Kuchen

  • 900 g Äpfel (z. B. Gala, Topaz)
  • 220 g weiche Butter
  • 1,5 TL gemahlener Zimt
  • 290 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Eier (Größe M)
  • 50 ml Schlagobers
  • 350 g glutenfreies Mehl
  • 70 g Buchweizenmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 TL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Den Boden einer Springform (26 cm ø) mit Backpapier belegen und den Rand darauf festziehen. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Äpfel vierteln, entkernen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden.

Butter mit 1 TL Zimt, 200 g Feinkristallzucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe ca. 4 Minuten schaumig schlagen. 5 Eier dazugeben und ca. 1 Minute unterschlagen. Obers unterrühren. Mehl, Buchweizenmehl und Backpulver vermischen, zur Masse geben und kurz zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die Form füllen, verstreichen und am Rand der Form hochziehen.

Rahm mit 50 g Feinkristallzucker, Bourbon-Vanillezucker und dem restlichen Ei verrühren. Auf den Teig gießen und gleichmäßig verstreichen. Die Apfelspalten ringförmig darauf anordnen. Restlichen Feinkristallzucker (40 g) und restlichen Zimt (½ TL) vermischen und über die Apfelspalten streuen. Auf mittlerer Schiene ca. 55 Minuten backen.

Kuchen aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Kuchen anrichten, mit Staubzucker bestreuen und warm servieren.