Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geschmorte Marillen und Pfirsiche mit Basilikum-Mascarponecreme Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
30 min

Geschmorte Marillen und Pfirsiche mit Basilikum-Mascarponecreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2012

Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten für Personen

  • Creme:
  • 2 Handvoll Basilikumblätter
  • 250 g Mascarpone
  • 1,5 EL Kristallzucker
  • Marillen und Pfirsiche:
  • 8 Marillen
  • 4 Pfirsiche
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2 Bioorangen
  • 1 Biozitrone
  • 30 g Kristallzucker
  • 2 EL Butter
  • 30 g Cashewnüsse
  • 20 g Kokosraspeln
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Creme Basilikum waschen und tropfnass pürieren. Mascarpone und Zucker zufügen, mixen, dann die Creme durch ein sehr feines Sieb passieren und dabei die Basilikumrückstände bestmöglich mit durch das Sieb streichen.

Für die geschmorten Früchte Marillen und Pfirsiche waschen, halbieren und die Steine entfernen. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Orangen und Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale mit einem Messer dünn abschneiden. Die Früchte halbieren und den Saft auspressen.

Zucker und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Marillen, Pfirsiche und Ingwer zufügen und kurz anschwitzen. Saft und Schalen der Zitrusfrüchte sowie Cashewnüsse zufügen und das Ganze köcheln lassen, bis der Saft beinahe eingekocht ist. Die Früchte wenden, eventuell etwas Wasser (ca. 50 ml) zufügen und das Ganze weiterkochen lassen, bis der Sud sirupartig eingekocht ist.

Kokosraspeln in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze hellbraun rösten.

Die Früchte wieder wenden, die Pfanne vom Herd ziehen und nach Belieben die Haut mit einer Gabel oder einem spitzen Messer abziehen.

Die Früchte mit dem Sud auf vier Teller oder auf einer Platte anrichten. Mit Kokosraspeln bestreuen und sofort mit der Creme servieren.