Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blutorangenmousse mit Kompott Foto: © Janne Peters
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Blutorangenmousse mit Kompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 7 Blutorangen
  • 3 Eier
  • 150 g Kristallzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Butter
  • 250 ml Obers
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 EL Mandelblättchen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

1 Blutorange heiß waschen, trocken reiben, 1 bis 2 TL Schale abreiben, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen. Für die Mousse die abgeriebene sowie 2 weitere Orangen halbieren, den Saft auspressen und in einem kleinen Topf auf 75 ml einkochen lassen.

Eier, 100 g Zucker, Zitronensaft und eingekochten Blutorangensaft in einer Edelstahl-Rührschüssel mit rundem Boden verrühren. Die Schüssel auf ein warmes Wasserbad setzen und die Ei-Zucker- Mischung mit dem Schneebesen kräftig so lange rühren, bis die Creme dick-schaumig ist, dann die Schüssel vom Wasserbad nehmen. Die Butter in Stückchen unterrühren und die Creme gründlich weiterrühren (so behält sie ihr Volumen). Mit Frischhaltefolie bedeckt 30 Minuten kalt stellen.

Obers steif schlagen. Creme aus dem Kühlschrank nehmen und kurz durchrühren. Obers behutsam unterheben, die Mousse in 6 Schälchen füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Für das Kompott die restlichen Orangen (4 Stk.) mit der weißen Haut dick abschälen und die Fruchtfilets zwischen den Trennwänden herauslösen, dabei den Saft auffangen. Blutorangensaft mit Orangensaft auf 200 ml Flüssigkeit auffüllen und mit dem restlichen Zucker (50 g) in einem Topf aufkochen lassen. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren, in die kochende Flüssigkeit einrühren und einmal aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit angedickt ist. Den Topf vom Herd nehmen, die Orangenfilets unterrühren und abkühlen lassen.

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze hellbraun rösten und abkühlen lassen.

Das Kompott auf der Mousse anrichten, mit Mandelblättchen und Orangenschalen bestreuen und servieren.