Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Panierte Grießschnitten mit Apfelmus Foto: © Wolfgang Schardt
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Panierte Grießschnitten mit Apfelmus

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 l Clever Milch
  • 4 EL Clever Butter
  • 125 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Weizengrieß
  • 1 Biozitrone
  • 4 Eier
  • 1 kg Clever Äpfel
  • 50 g Clever Semmelbrösel
  • 100 g Kokosette
  • 6 EL Clever Sonnenblumenöl
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Grießschnitten Milch, 2 EL Butter, 60 g Zucker und Salz aufkochen. Grieß einrühren und unter ständigem Rühren 5 Minuten bei kleiner Hitze zu einem dicken Brei kochen. Zitrone heiß waschen, trocknen, 1 TL Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen und beiseitestellen. Den Topf vom Herd nehmen und 2 Eier und die Zitronenschale gründlich unterrühren.

Ein Backblech mit etwas Wasser beträufeln. Den Grießbrei darauf mit einer angefeuchteten Palette oder einem angefeuchteten Messer fingerdick zu einem Rechteck verstreichen und mindestens 30 Minuten auskühlen lassen.

Währenddessen für das Apfelmus die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit 100 ml Wasser, dem Zitronensaft und dem restlichen Zucker (nach Belieben 50 bis 75 g) in einem Topf aufkochen und 10 bis 15 Minuten weich kochen. Den Topf vom Herd nehmen und die Äpfel pürieren.

Den Grießbrei in Rauten schneiden. Die restlichen beiden Eier in einem tiefen Teller verschlagen. In einem zweiten Teller Semmelbrösel und Kokosette vermischen. In einer großen Pfanne (am besten nimmt man zwei Pfannen) das Öl mit der restlichen Butter (2 EL) erhitzen. Die Grießschnitten zuerst im Ei wenden, dann in den Kokosbröseln panieren und portionsweise auf beiden Seiten 2 bis 3 Minuten goldbraun braten.

Die Grießschnitten auf Tellern anrichten, mit etwas Staubzucker bestreuen und mit dem Apfelmus servieren.