Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfel-Birnen-Galette Foto: © Janne Peters
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Apfel-Birnen-Galette

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2020

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 2 Äpfel (z.B. Elstar)
  • 2 Birnen (z.B Uta)
  • 0,5 Zitrone
  • 70 g Semmelbrösel
  • 1 EL Speisestärke
  • 50 g Butter
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 400 g BILLA Honiglebkuchen Teig
  • 50 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 3 EL Grieß
  • 30 g Mandelkerne
  • 1 Eidotter (Größe M)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 0,5 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Kristallzucker
  • 60 g BILLA Lebkuchen Knuspermüsli
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Äpfel und Birnen vierteln, entkernenund in dünne Spalten schneiden. In eine Schüssel geben. Zitronensaft auspressen und darüberträufeln. 30 g Brösel und Stärke dazugeben und vermischen, sodass alle Spalten gut überzogen sind. Butter mit Zimt schmelzen.

Lebkuchenteig und Mehl auf der Arbeitsfläche verkneten. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig darauf zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mittig gleichmäßig mit Grieß bestreuen. Teig darauflegen, mit der Hälfte der Zimtbutter bepinseln und mit den restlichen Bröseln (40 g) bestreuen. Apfel- und Birnenspalten mit der Schale nach oben auf dem Teig aneinanderschichten, dabei rundum ca. 5 cm Teigrand frei lassen. Teigrand locker umschlagen und über die Apfel- und Birnenspalten klappen. Mandeln grob hacken. Dotter mit 1 EL Wasser verrühren und den Teigrand damit bepinseln. Apfel- und Birnenspalten mit der restlichen Zimtbutter bepinseln und mit braunem Zucker und gehackten Mandeln bestreuen. Blech auf den Boden des Backrohrs stellen und die Galette ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Obers mit den Quirlen des Mixers kräftig anschlagen, Kristallzucker und Vanillemark dazugeben und steif schlagen. Kalt stellen.

Galette aus dem Rohr nehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter heben und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Galette anrichten, mit Knuspermüsli bestreuen und mit Vanilleobers servieren.