Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ameisenkuchen Foto: © ORF/Interspot
70 min
Schwierigkeit 3 von 3

Ameisenkuchen

Frisch gekocht TV 14. April 2016

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Gugelhupfform

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 115 g Eidotter (ca. 7 Stück)
  • Vanillemark (oder echter Vanillezucker)
  • geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 230 g Eiweiß (ca. 7 Stück)
  • 100 g Kristallzucker
  • Salz
  • 220 g Mehl (Typ W 480)
  • 45 g Weizenstärkemehl
  • 5 g Backpulver
  • Butter und Mehl für die Form
  • 40 g Schokoladeraspel (oder Streusel)
  • Für die Glasur:
  • 250 g Schokolade
  • etwas weiße Schokolade
  • Schokostreusel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Butter mit Staubzucker, Vanille, Zitronenschale und Eidotter schaumig schlagen. Eiweiß mit Zucker und Salz cremig aufschlagen. Die beiden Massen mischen. Die Mischung aus Mehl, Weizenstärke, Schokostreusel und Backpulver unterheben. Die Masse in eine gebutterte, bemehlte Backform füllen.

Im Rohr bei 165-170 °C Umluft ca. 30-40 Minuten backen, anschließend den Kuchen aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Zum Garnieren den Kühlschrank-kalten Kuchen mit der geschmolzenen dunklen Schokolade überziehen und mit der geschmolzenen weißen Schokolade schöne feine weiße Streifen aufspritzen. Den unteren Rand des Kuchens mit Schokostreusel bestreuen.