Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mandel-Vanille-Törtchen Foto: © Walter Cimbal
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mandel-Vanille-Törtchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 70 g weiche Butter
  • 20 g glutenfreies Mehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 190 g Feinkristallzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 20 g gehobelte Mandeln
  • 20 g gestiftelte Mandeln
  • 200 ml Obers
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Clementine
  • 30 g Orangenmarmelade
  • Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

6 Tarteletteförmchen (10 cm ø) mit 20 g Butter ausstreichen und mit 10 g Mehl ausstreuen. Überschüssiges Mehl ausklopfen. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Eier trennen. Eiklar mit den Quirlen des Mixers steif schlagen. 120 g Feinkristallzucker dazugeben und ca. 3 Minuten zu einem festen Schnee schlagen. Gemahlene Mandeln mit restlichem Mehl (10 g) vermischen und unter den Schnee heben. Die Masse mit einem Spritzbeutel oder einem Löffel in die Förmchen füllen. Auf ein Backblech stellen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen. Blech aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen. Gehobelte und gestiftelte Mandeln in einer ofenfesten Pfanne oder auf einem Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Törtchen aus den Förmchen stürzen, sodass die Böden oben sind.

Obers mit Stärke in einem Topf verrühren. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Dotter, 60 g Feinkristallzucker und restliche Butter (50 g) in den Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis die Creme andickt. Sofort vom Herd nehmen und den Topf in kaltes Wasser stellen, um den Kochvorgang zu unterbrechen. Die heiße Creme sofort auf den Törtchen verstreichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Clementine schälen, in 3 Scheiben schneiden und halbieren. Je eine Hälfte auf die Törtchen legen. Geröstete Mandeln daraufstreuen. Marmelade mit restlichem Feinkristallzucker (10 g) ca. 1 Minute aufkochen lassen.

Törtchen mit Marmelade beträufeln, mit Staubzucker bestreuen und servieren.