Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pekan-Walnuss-Kekse mit Erdbeermarmelade Foto: © Julia Hoersch
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Pekan-Walnuss-Kekse mit Erdbeermarmelade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2020

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Kekse

  • 100 g getrocknete Marillen
  • 100 g Walnusskerne
  • 100 g Pekanusskerne
  • 70 g Marzipanrohmasse
  • 35 ml Ahornsirup
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 80 g Erdbeermarmelade
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Marillen in kaltem Wasser ca. 60 Minuten einweichen. Abseihen und abtropfen lassen. Mit einem Messer grob hacken.

Alle Nüsse in einem Blitzhacker grob hacken. Marzipan in feine Scheiben schneiden, mit Marillen, Ahornsirup und Ingwer zu den Nüssen geben und zu einer klebrigen Masse mixen. Aus der Masse ca. 25 Kugeln formen. Mit einem angefeuchteten Holzlöffelstiel Mulden in die Kugeln drücken. Marmelade glatt rühren und in die Mulden geben.

Kekse zwischen Backpapier in einer luftdicht verschlossenen Dose im Kühlschrank aufbewahren. Sie halten ca. 1 Woche.