Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanille-Cronuts mit Mandel-Nougat-Topping Foto: © Kevin Ilse
80 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vanille-Cronuts mit Mandel-Nougat-Topping

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Stück

  • 2 l neutrales Pflanzenöl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 2 Rollen Croissant- und Plunderteig
  • 1 Eiklar (Größe S)
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Vanillepudding
  • 30 g gestiftelte Mandeln
  • 150 g Nuss-Nougat
  • 50 g Vollmilchkuvertüre
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Öl in einem breiten Topf auf ca. 160 °C erhitzen (wenn an einem hineingetauchten Holzstiel Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug).

Teig entrollen, eine Teigplatte dünn mit Eiklar bestreichen, zweite Teigplatte passgenau darauflegen und leicht festdrücken. Teig vorsichtig auf ca. 32 cm x 24 cm in die Länge und Breite ziehen. 12 Kreise (8 cm ø) ausstechen, jeweils in der Mitte der Teigkreise ein Loch (3 cm ø) ausstechen. Portionsweise in das heiße Öl geben und unter regelmäßigem Wenden 4 bis 6 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen Obers halbsteif aufschlagen, 1 Packung Sahnesteif und Vanillezucker mischen, dazugeben und steif schlagen. Pudding mit restlichem Sahnesteif (1 Packung) glatt rühren. Obers unterheben und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

Cronuts horizontal halbieren. Vanilleobers gleichmäßig auf der unteren Hälfte verteilen. Mit der oberen Cronuthälfte abdecken und bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

Mandeln grob hacken und in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett ca. 10 Minuten hellbraun rösten, ca. 5 Minuten auskühlen lassen. Nuss-Nougat in Stücke schneiden und in einer Metallschüssel in einem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen. Kuvertüre fein hacken und dazugeben. Verrühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Nougat-Kuvertüre mit einem Löffel auf den Cronuts verteilen und mit Mandeln bestreuen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen und das Topping vollständig fest werden lassen.

Cronuts anrichten und servieren.

Tipp: Teigreste vom Ausstechen kann man ebenfalls im heißen Öl ausbacken und mit Zimtzucker bestreuen.

Cronuts sind eine Kreuzung aus Croissants und Donuts. Sie wurden vor neun Jahren in New York von einem französischen Patissier erfunden.