Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Weiße Schoko-Birnen-Creme mit Gojibeeren Foto: © Walter Cimbal
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Weiße Schoko-Birnen-Creme mit Gojibeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2014

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 15 g Gojibeeren
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 50 g Butter
  • 1 Birne
  • 10 g Ingwer
  • 3 EL Kristallzucker + Zucker zum Bestreuen
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Orange
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 g Mascarpone
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Beeren 60 Minuten in warmem Wasser einweichen.

Teig in 12 Quadrate (à 10 x 10 cm) schneiden. Butter schmelzen. Jedes Teigquadrat mit Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Jeweils 3 Blätter aufeinanderlegen, die entstandenen 4 Quadrate in 4 Muffinmulden drücken und auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Birne und Ingwer schälen. Birne vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Ingwer in feine Scheiben schneiden und mit der Birne und 3 EL Zucker in einen Topf geben. Zitronensaft zugießen, bei starker Hitze ca. 3 Minuten dünsten und alles in den Mixbecher geben. Orange mit der weißen Haut schälen und zwei Scheiben in den Mixbecher geben.

60 g Kuvertüre grob hacken. Gelatine 4 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit der Kuvertüre in den Mixbecher geben. Zutaten bei höchster Stufe ca. 1 Minute fein mixen.

Mascarpone zugeben. Gojibeeren abtropfen lassen, die Hälfte in den Mixbecher geben und ca. ½ Minute mixen. Die Creme mindestens 4 Stunden kalt stellen, bis sie geliert.

Vor dem Servieren in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10 mm ø) füllen und in die Strudelschalen spritzen.

Mit restlichen Gojibeeren und restlicher Kuvertüre garnieren und servieren.